Gesichtspflege in der richtigen Reihenfloge - So elben Sie Ihren WOW Effekt



Erst die Augencreme, dann das Serum oder andersherum?

Bei einer so großen Vielzahl an Beauty-Produkten, kann man schon mal den Überblick verlieren. Damit Sie täglich Ihren WOW Effekt erleben, schreibe ich Ihnen heute einen blauen Faden für Ihr tägliches Pflegeritual.


Als Faustregel gilt grundsätzlich:

Flüssig vor fest und Wasser vor Öl, nur so gehen Sie sicher, dass alle Produkte die optimale Wirkung freisetzen und es zum gewünschten WOW Effekt kommt.


Alle Produkteanwendungstipps die ich hier nenne beziehen sich auf die Produkte der Firma @Beauty Hills aus Hattersheim. Wir vertrauen den Produkten seit mehrere Jahren mit sichtbaren Erfolgen und 99% zufriedenen Anwenderinnen.


Schritt 1

Reinigung

Die Reinigung ist das Fundament der Pflege. Nur eine gut gereinigte Haut kann die nachfolgende Pflege optimal aufnehmen und Wirkstoffe effektiv freisetzen.


Alle Reinigungsprodukte enthalten bei uns den Aufdruck „1“, so kann es nicht zu Verwechslungen der Flaschen kommen.

Es gibt 3 verschiedene Produkte, zum einen den Cleanser Intensive für die normale unreine Haut, den Cleanser Sensitive für die empfindliche Haut so wie den Caviar Silver Cleanser für die reifere bedürftigere Haut.


Wir verwenden nur Reinigungsgele, die sich ohne Probleme rückstandslos abwaschen lassen. Bei Reinigungsmilch, Schaum oder Öl ist das nicht immer der Fall.


Anwendung: Morgens und abends ein - zwei Hub unserer Reinigungs-Konzentrate in Ihre feuchte Hand geben und kräftig aufschäumen. Anschließend das Gesicht mit dem Schaum benetzen und waschen. Entfernen Sie das Reinigungsprodukt mit lauwarmen Wasser. Sollten Sie Make-up tragen, dann wiederholen Sie diesen Vorgang bitte, um sicherzugehen, dass alle Make-up Reste entfernt wurden.


Geheimtipp: Sie benötigen keinen extra Augen Make-up-Entferner. Unsere Reinigungsprodukte entfernen auch dieses.


Schritt 2

Frische

Nach der Reinigung erfolgt das Tonic, auch Gesichtswasser oder Toner genannt.

Ein Gesichtswasser dient der Erfrischung Ihrer Haut und entfernt alle Rückstände, die im Wasser sind. Außerdem gleicht es den pH-Wert Ihrer Haut wieder aus. In unserer Serie haben Sie die Wahl zwischen zwei Tonics, dem Fresher und dem Silver Spray. Beide tragen den Aufdruck „2“.


Anwendung: Sprühen Sie das Tonic morgens und abends, nach der Reinigung, direkt in Ihr Gesicht. Auf Wunsch können Sie mit einem Wattepad Ihre feuchte Haut abreiben oder Sie lassen es einfach auf der Haut.


Schritt 3

Peeling

Wenn Sie Ihre Haut von abgestorbenen Hornschüppchen befreien möchten, das Hautrelief verfeinern und der Haut neuen GLOW schenken möchten, dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt.

Als Peeling verwenden Sie am besten ein enzymatisches oder ein mildes Fruchtsäurepeeling. Verzichten Sie auf Schleifpartikel, die in klassischen Cremepeelings (Rubbelcremes) enthalten sind. Diese können zu stärkeren Austrocknung der Haut führen, die Faltenbildung verstäken oder Hautunreinheiten verteilen.

Bei Beauty Hills finden Sie zwei unterschiedliche Peelings für die Heimpflege.

Zum einen das Vitazyme Peeling, welches ein mildes, effektives Peeling ohne Schleifpartikel ist. Es befreit die empfindliche, trockene oder zu rötungen neigende Haut von Verhornungen. Oder der Essential Skin Provider, ein intensives Fruchtsäurepeeling. Dieses Peeling eignet sich hervorragen im Kampf gegen Falten, zur Aktivierung der Haut zum Verfeinern der Poren und des Hautreliefs.


Anwendung: Tragen Sie das Peeling mit den Fingern im ganzen Gesicht auf und lassen Sie es 10–15 Minuten einwirken. Anschließend mit lauwarmen Wasser abwaschen.


Geheimtipp: Bei einer sehr stark verhornten, matten Haut, je doch ohne Unreinheiten, können Sie kurweise auch beide Produkte anwenden. Dazu tagen Sie als Erstes den Essential Skin Provider auf, lassen ihn 10 Minuten einwirken, nehmen dann etwas Vitazyme Peeling und reiben diesen über Ihre Haut.


Schritt 4

Feuchtigkeit

Schenken Sie nach dem intensiven Reinigungsritual Ihrer Haut als erstes Feuchtigkeit. Mit einem Aloe Vera Gel durchfeuchten Sie die oberste Hautschicht, machen Ihre Haut aufnahmebereit und binden Feuchtigkeit in der Tiefe. Außerdem dient dieser Schritt als Wirkstoffrutsche und ermöglicht, dass die nachfolgenden Wirkstoffe besser aufgenommen werden. Dieser Pflegeschritt zieht sofort ein.

Bei uns finden Sie dafür drei verschiedene Produkte, die alle die Nummer „3“ aufgedruckt haben.


Anwendung: Nehmen Sie 2–3 Hub des Gels und verteilen Sie dieses sofort in Ihrem Gesicht. Bitte nicht lange in den Händen verreiben! Sie können das Gel tupfen, klopfen oder streichen.

Verwenden Sie es zwei mal täglich.



Schritt 5

Serum

Egal ob Serum, Ampulle, Wirkstoffkonzentrat oder Booster der richtige Zeitpunkt ist jetzt. Bei diesem Produkt handelt es sich um einen besonders intensiven kleinen Helfer. Dieser Schritt kann aus einem oder mehreren Produkten bestehen, je nach Hautbedürfniss oder Hautproblem.

Bei Beauty Hills finden Sie dies Wirkstoff Bomben unter der Nr. „4“.


Anwendung: Je nach Bedürfnis 1–2-mal täglich 2–4 Tropfen oder den gesamten Inhalt einer Glasampulle auf die noch feuchte Haut auftragen und einklopfen.


Schritt 6

Augenpflege

Die Augenpflege trägt man immer vor der Abschlusspflege auf. Stellen Sie es sich bildlich so vor: eine Augencreme hat die Molikulargröße wie eine feine Nähnadel, Ihre Pflegecreme entspricht die Größe einer Stopfnadel. Diese würde es nicht ermöglichen, dass feine Partikel durch sie durchdringen.

Die Augencreme entnehmen Sie am besten, genauso wie alle anderen Cremes auch, mit dem Spatel.

In unserem Sortiment gibt es zwei unterschiedliche Produkte.

1. Eyeliss. Diese durchfeuchtet Ihre Haut, mildert kleine Linien und Falten und lässt geschwollene Augenlider wieder abschwellen.

2. Eyeliss Rich Cream. Hierbei handelt es sich um eine sahnige, cremige Pflegecreme für die empfindlichsten Bereiche. Gerade trockenen, zu Falten neigende oder auch reife Haut freut sich über diese Extraportion und hält die Haut, straff und elastisch.


Anwendung: Mit dem kleinen Fingen auftragen. Achten Sie darauf, dass sie ca. 1 cm vom Wimpernrand entfernt sind und tragen Sie die Creme nicht auf den Liddeckel auf.


Schritt 7

Abschlusspflege

Dieser letzte Schritt in der Pflegeroutine dient dazu, um Ihre Haut zu nähren und zu schützen. Hier ist es besonders wichtig auf die richtige Zusammensetzung zu achten und Sie sollten auf gar keinen Fall darauf verzichten. Ohne Abschlusspflege schädigen Sie Ihre Haut, Feuchtigkeit verdunstet schnell wieder und die Hautbarriere wird geschädigt. Die Abschlusspflege in unserer Serie trägt die Nummer „5“. Es gibt ganz unterschiedliche Produkte von einer leichten Einstiegspflege bis hin zur Luxuspflege mit Edelweiß oder Caviar. Welche Creme für Sie richtig ist, entscheidet die Hautanalyse oder die Kosmetikerin Ihres Vertrauens.


Anwendung: Entnehmen Sie die Creme immer mit einem Spatel und tragen Sie diese direkt ins Gesicht auf. Sparen Sie bitte die Augenpartie aus. Benutzen Sie die Abschlußpflege morgens und abends. Es kann sein, dass Sie nur ein Produkt benötigen oder eine spezielle Creme für die Nacht bzw. für den Tag.


Insidertipp: Gönnen Sie Ihrer Haut in der Zeit des Auftragens eine kurze Massage. Gerne zeigen wir Ihnen Griff, die Ihre Haut in der Regeneration unterstützen und das Gewebe festigen.


In Ihre Pflegeroutine haben Sie die Möglichkeit, zusätzlich Masken einzubauen. Diese können je nach Hersteller und Wirkungsart über Nacht auf der Haut verbleiben oder wieder entfernt werden. Wann für Ihre Maske der richtige Zeitpunkt ist und auch welche Maske für Sie die Richtige ist, entscheidet Ihr Hautbedürfniss oder Ihr Pflegewunsch. Bitte bedenken Sie, dass eine Maske sehr Wirkstoffreich ist und daher die Anwendung genau zu beachten ist. Auch bei dieser Auswahl stehen wir Ihren gerne zur Verfügung.


Ich wünsche Ihnen viel Spass bei Ihrer täglichen Pflegeroutine.


Kosmetikerin, Bakum, Landkreis Vechta,
Manuela Ostendorf

Ihre

Manuela Ostendorf

staatlich geprüfte Kosmetikerin, Podologin,

Anti- Aging Spezialistin, Fachberater für Nahrungsergänzung

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen